SAH Zentralschweiz

Arbeit und Integration durch Beratung, Bildung und Beschäftigung

Das Schweizerische Arbeiterhilfswerk Zentralschweiz (SAH Zentralschweiz) ist eine Anlaufstelle für erwerbslose, stellensuchende und leistungsbeeinträchtigte Personen. Das Leistungsangebot umfasst Beratung, Bildung und Beschäftigung. Das SAH Zentralschweiz ermöglicht befristete Einsätze im ersten Arbeitsmarkt und schafft so eine Basis, damit stellensuchende Personen entsprechend ihren Fähigkeiten (wieder) in die Arbeitswelt integriert werden können.

Zielgruppe

  • Stellensuchende Menschen gemäss Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung / AVIG mit Wohnsitz im Kanton Luzern
  • Stellensuchende Menschen, die in einer Institution der kommunalen Sozialhilfe oder SoBZ angeschlossen sind
  • Stellensuchende vorläufig Aufgenommene oder Flüchtlinge mit Status F, B und C
  • Das Beratungsangebot ist speziell für Personen mit geringen Chancen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt (z.B. mit sprachlichen Schwierigkeiten, schlecht qualifizierte Personen, Personen mit psychischen, physischen oder sozialen Defiziten oder Personen mit mangelnder eigener Infrastruktur)

Durch den ZiSG finanzierte Leistungen

Kontakt

SAH Zentralschweiz
Birkenstrasse 12
Postfach 3867
6002 Luzern
T 041 418 71 81

www.sah-zentralschweiz.ch

Geschäftsleitung: Ursula Schärli