Verein zum Schutz misshandelter Frauen

Schutz im Frauenhaus und Öffentlichkeitsarbeit gegen Gewalt an Frauen

Der Verein zum Schutz misshandelter Frauen betreibt das Frauenhaus Luzern und die Bildungsstelle Häusliche Gewalt Luzern. Ziel des Vereins ist es, für gewaltbetroffene Frauen und deren Kinder das Frauenhaus Luzern zu führen und Öffentlichkeitsarbeit gegen alle Arten der Gewalt an Frauen zu leisten.

Zielgruppe

  • Psychisch, physisch und sexuell misshandelte Frauen mit Kindern
  • Frauen, die von ihrem Partner oder Familienangehörigen bedroht oder stark kontrolliert werden

Durch den ZiSG finanzierte Leistungen

Kontakt

Verein zum Schutz misshandelter Frauen
Postfach 2616
6002 Luzern 2 Universität
T 041 410 84 88

www.frauenhaus-luzern.ch

Geschäftsleitung: Annelis Eichenberger